SPD Stadtbezirk Bochum Nord

11.11.2015 in Allgemein

SPD Bochum trauert um Helmut Schmidt

 

 „Wir werden die Erinnerung an ihn wach halten!“ 

Helmut Schmidt auf einem SPD-Parteitag in Dortmund (Urheber: Bundesarchiv, B 145 Bild-F048638-0030 / Wegmann, Ludwig / CC-BY-SA 3.0 / Wikimedia Commons)

Zum Tod von Helmut Schmidt, erklärt der Vorsitzende der Bochumer SPD, Karsten Rudolph:

„Mit Helmut Schmidt ist ein großer Staatsmann und hervorragender Sozialdemokrat gestorben, dessen Erfahrung und Urteilskraft wir schmerzlich vermissen werden“, erklärt der Vorsitzende der SPD Bochum, Karsten Rudolph. „Seine Tatkraft und seine Zuversicht, politisch viele Dinge zum Besseren wenden zu können, sind eine Ermutigung für eine zukunftsgerichtete sozialdemokratische Politik, die ihre Wurzeln kennt.“

Kondolenzbuch:

Bürgerinnen und Bürger, die von Helmut Schmidt in Bochum Abschied nehmen wollen, können dies tun, in dem sie sich in das Kondolenzbuch eintragen, das in der Geschäftsstelle der SPD, in der Alten Hattinger Str. 19 (4. Etage) ausliegt.

Siehe auch: Der Lotse geht für immer von Bord (hamburg.de – mit Online-Kondolenzbuch)

Quelle: http://www.spd-bochum.de/2015/11/11/spd-bochum-trauert-um-helmut-schmidt-wir-werden-die-erinnerung-an-ihn-wach-halten/

 

Veröffentlicht am 11.11.2015

 

30.08.2015 in Kommunalpolitik

Der Norden wirbt für Thomas Eiskirch

 

Noch drei Wochen bis zur Oberberbürgermeisterwahl in Bochum. Auch die Ortsvereine im Norden gingen auf die Bürgerinnen und Bürger zu, um für Thomas Eiskirch als neuen Oberbürgermeister zu werben. 

 

16.08.2015 in Kommunalpolitik

Auftakt zur Oberbürgermeisterwahl

 

Der Wahlkampf zur Oberbürgermeisterwahl am 13.September 2015 hat begonnen und zum Auftakt hat sich der SPD Kandidat Thomas Eiskirch etwas Besonderes einfallen lassen.

 

 

21.06.2015 in Ortsverein von SPD Bochum-Gerthe

Ein Tag im Bergbaumuseum

 
Foto: Dietmar Wäsche

Unter der Schirmherrschaft von Thomas Eiskirch, SPD Landtagsabgeordneter und OB-Kanditdat für Bochum, organisierte die IG BCE für Flüchtlingskinder aus dem Bochumer-Norden und Kindern aus dem Falkenheim Bochum-Bergen eine Besichtigung des Deutschen Bergbau-Museums.

 

Neben einem Rundgang des Anschauungsbergwerkes und eine Fahrt mit dem Seilfahrtsimulator beeindruckte der Ausblick über Bochum vom Fördergerüst aus die kleinen Gäste.

 

Anschließend fand noch ein Besuch des Sommerfestes der IG BCE (Industrie Gewerkschaft Bergbau Chemie Energie) Ortsguppe DMT (Deutsche Montan Technologie ) statt. Spiel, Spaß und kulinarische Genüsse rundeten den spannenden Nachmittag ab.

 

Der Organisator der Veranstaltung, Ralf Hoffmann von der IG BCE, zog eine positive Bilanz - für die Kinder war es ein toller Nachmittag mit vielen spannenden Eindrücken - und bedankte sich für die Unterstützung der DMT LB Geschäftsfühung, bei den Bürgern des Bochumer Nordens, bei den SPD Ortsvereinen Bergen, Gerthe und Hiltrop  und bei allen die zum Gelingen des Besuchtages beigetragen haben.

 

"Denn Migration und Integration ist ein wichtiges politisches Thema der IG BCE. Wir haben hiermit einen kleinen Beitrag geleistet." Zitat Ralf Hoffmann

 

09.06.2015 in Allgemein

SPD Bochum Nord wählt neuen Vorstand

 

Die Delegierten der Ortsvereine im Stadtbezirk Nord haben am Anfang Juni einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorsitzender übernimmt Andreas Stuke (OV Gerthe) nun die Arbeit im Bochumer Norden. Er löst Susanne Mantesberg ab, die den Bochumer Norden seit 2014 im Stadtrat vertritt.
Zur Seite steht dem neuen Stadtbezirksvorsitzenden ein vier köpfiges Team. Als StellvertreterIn wurden gewählt: Svenja Ludwig - Veranstaltungen und Wahlkampf (OV Rosenberg), Dr. Katja Schröder - Öffentlichkeitsarbeit (OV Harpen), Ralf Hoffmann - Mitgliederbeauftragter (OV Hiltrop) und Sebastian Brückner - Bildungsbeauftragter (OV Abzweig-Vöde).

 

Unsere Kandidatin für den Bundestag

 

Bochumer Oberbürgermeister

 

Für uns im Landtag

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!
 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

 
Besucher:219311
Heute:169
Online:1
 

Downloads

Kommunalpolitik