SPD Stadtbezirk Bochum Nord

15.08.2017 in Allgemein

Steuern müssen gerecht sein

 

 

STEUERN MÜSSEN GERECHT SEIN

21. AUGUST 2017, 18:30 UHR

BOCHUMER KULTURRAT E.V.

44805 BOCHUM

SPD-BOCHUM.DE

STEUERN MÜSSEN GERECHT SEIN

VORTRAG VON LOTHAR BINDING, MDB, FINANZPOLITISCHER SPRECHER DER SPD-BUNDESTAGSFRAKTION

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich ein, beim Bochumer Kulturrat e.V. in Bochum-Gerthe mit Lothar Binding MdB über IhreFragen zur Steuergerechtigkeit zu sprechen.

Wie kein Zweiter versteht es der finanzpolitischeSprecher der SPD-Bundestagsfraktion, komplexe Sachverhalte der Finanz- und Steuerpolitik auf unterhaltsame Weise zu erklären.

Seine Erklär-Videos sind mittlerweile Kult, in Plenarreden verdeutlicht er auch mal mit dem Zoll-Stock die Größenordnung von finanzpolitischen Erwägungen.

Der SPD-Stadtbezirk Bochum Nord und Michelle Müntefering, MdB laden Sie ein, am 21.08.2017, 18:30 Uhr, Bochumer Kulturrat e.V. in Bochum-Gerthe das Steuer-konzept der SPD kennenzulernen und über Ihre Fragen zu diskutieren.

Anschließend an den Vortrag von Lothar Binding wird es hierfür genug Zeit geben. Moderiert wird dieser Teil der Veranstaltung vom Stadtbezirksvorsitzenden KevenForbrig.

Gerne können Sie diese Einladung an Interessierte und Bekannte weitergeben. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und eine spannende Diskussion.

Wir bitten um eine Anmeldung.

Telefon: 02323 / 949134 oder

E-Mail: kontakt@spd-herne.de

Mit freundlichen Grüßen

Bochumer Kulturrat e.V.

 

 

25.10.2016 in Landespolitik

Hannelore Kraft in Gerthe

 

NRW-Ministerpräsidentin  Hannelore Kraft schaut sich in Gerthe an, wo das Geld des Landesprogrammes hinfließen wird.  Rat soll im Dezember entscheiden.

Hier der Artikel auf WAZ.de

Die Stadt Bochum investiert Millionen in die Bildung

Joan Krebs-Schmid und Eckhard Buda nutzten die Gelegenheit. Die Schulleiterin der Anne-Frank-Realschule und der Schulleiter des Heinrich-von-Kleist-Gymnasiums, die beiden Schulen teilen sich das Schulzentrum Gerthe, führten Hannelore Kraft kurz durch die Schulen, vorbei an kaputten Fenstern, hinein in einen Physikraum, der neuesten Ansprüchen schon lange nicht mehr genügt.

 

 

20.09.2016 in Allgemein

32. Seilscheibenfest 2016

 

Der Ortsverein Bochum Gerthe lud am vergangenem Samstag zum traditionellen   Seilscheibenfest ein.

Pünktlich um 10.00 Uhr lief der Bergmanns-Kameradschafts-Verein Glückauf Gerthe 1891 e.V. mit Fahnen und wunderschönen Gewändern in den Gerther Marktgarten ein. Musikalisch begleitet wurden die Knappen von dem Fanfahrenzug Ruhrlandbühne Bochum.

Nachdem das "Steigerlied" erklang, begrüßte Ortsvereinsvorsitzende Jannika Haupt die Gerther Bürger und zahlreiche Gäste, u.a. Bezirksbürgermeister Henry Donner und Stadtrat Ernst Steinbach.

Bei Kaffee und Kuchen, bei selbstgemachten Waffeln und leckeren Würstchen und bei Bier und Sekt und dem ein oder anderen "Kurzem" wurde über Politik in Gerthe und um Umgebung gesprochen.

Der Ortsverein Gerthe freut sich auf nächstes Jahr und bedankt sich bei allen Gästen und Helfern aus dem Ortsverein Harpen mit einem

Glück Auf.

 

16.09.2016 in Ortsverein

Seilscheibenfest in Gerthe

 

Traditionelles Seilscheibenfest  am 17. September 2016 im Gerther Marktgarten

Am nächsten Samstag, dem 17. September 2016, findet im Gerther Marktgarten ab 10:00 Uhr das traditionelle Seilscheibenfest statt.

Der SPD Ortsverein Bochum Gerthe lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, bei guter Laune und hoffentlich bestem Wetter kräftig mit zu feiern. Wie immer ist für das leibliche Wohl bei einem kleinen Rahmenprogramm gesorgt. Der Fanfarenzug Ruhrlandbühne 1959 e.V. wird das Steiger-Lied wieder durch die Gerther City klingen lassen.

Neben Bezirksbürgermeister Henry Donner werden weitere SPD-Politiker der Region zum Fest erwartet, dass bereits zum 32. Mal rund um die alte Seilscheibe der ehemaligen Zeche Lothringen in Gerthe stattfindet.

 

15.06.2016 in Veranstaltungen

Menschenkette in Bochum

 

Wir rufen auf zur Teilnahme an der bundesweiten Aktion „Hand in Hand gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt“ am 18. und 19. Juni.
Am Samstag in Bochum und am Sonntag in Berlin, Hamburg, Leipzig und München wollen wir vor dem internationalen Gedenktag für Flüchtlinge am 20. Juni gemeinsam ein Zeichen setzen: Gegen Fremdenhass und für Menschlichkeit, Vielfalt und Weltoffenheit.

 

Bochumer Menschenkette >>>

 

Unsere Kandidatin für den Bundestag

 

Bochumer Oberbürgermeister

 

Für uns im Landtag

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!
 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

 
Besucher:219311
Heute:82
Online:1
 

Downloads

Kommunalpolitik