SPD Stadtbezirk Bochum Nord

13.03.2015 in Stadtentwicklung

Aktion Bäume für Bochum im Norden am 14.03.15

 

nach dem gelungenen Pflanzauftakt am letzten Wochenende geht die Aktion "Bäume für Bochum" (eine Aufforstungskampagne, die der Bochumer SPD-Vorsitzende Thomas Eiskirch gemeinsam mit der Bochumer SPD in Folge des Pfingststurms ELA ins Leben gerufen hatte) am kommenden Samstag mit weiteren Pflanzaktionen in die nächste Runde.

Am 14. März treffen sich ab 13:00 Uhr zahlreiche Unterstützer im Bockholt (Treffpunkt am Teich, Zugang Wodanstraße, neben dem Jugendheim, Höhe der Haus-Nummer 18), um erneut 500 Setzlinge zu pflanzen. Nach der tatkräftigen Unterstützung durch VfL-Trainer Gertjan Verbeek am letzten Samstag, kommt die sportliche Unterstützung diesmal u.a. durch die freiwilligen Helfer des TUS Harpen, die kräftig mit anpacken werden, um den Baumnachwuchs in die Erde zu bringen.

Jeder der sich an der Pflanzaktion beteiligen möchte, ist herzlich willkommen. Festes Schuhwerk und regenfeste Kleidung sind sehr zu empfehlen.  Wer die Möglichkeit hat, wird auch gebeten, Spaten und ähnliche Werkzeuge mitzubringen.

 

 

23.12.2014 in Ratsfraktion

Pressemitteilung der SPD-Ratsfraktion Bochum

 

Schmück-Glock: Land fördert Projekte des Boden- und Gewässerschutzes in Bochum

 

Welche Böden in Bochum besonders geschützt werden müssen, das will die

Stadtverwaltung ab dem nächsten Jahr in einer eigenen Karte erfassen.

Das Land will die  Zusammenstellung mit 120.000 Euro fördern, weitere

30.000 Euro muss die Stadt selbst aufbringen. "Diese

Bodenfunktionskarte ist Teil der Strategischen Umweltplanung. Sie soll

zum Beispiel bei der Bebauungsplanung helfen", so Martina

Schmück-Glock, Vorsitzende des Umweltausschusses.

 

03.12.2014 in MdB und MdL

Pressemitteilung

 

Thomas Eiskirch: „Land fördert Schulsozialarbeit in Bochum mit einer Million Euro“

Zur heutigen Entscheidung der rot-grünen Landesregierung, basierend auf einer Einigung mit den kommunalen Spitzenverbänden, die Schulsozialarbeit in NRW in den nächsten drei Jahren mit jeweils 48 Million Euro zu unterstützen, erklärt der Bochumer SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Eiskirch:

„Das ist ein guter Tag für Bochums Kinder. Das Land NRW fördert die Schulsozialarbeit in unserer Stadt mit jeweils mehr als einer Million Euro in den nächsten drei Jahren. Damit ist die Schulsozialarbeit in Bochum erst einmal gesichert und die erfolgreiche Arbeit kann fortgesetzt werden. Schulerfolg und der Übergang in den Beruf sind wichtige Wegmarken, an denen über Lebenswege von Kindern und Jugendlichen entschieden wird. Deshalb bin ich sehr froh, dass wir hier ansetzen können, um gerade in benachteiligten Stadtquartieren wichtige Unterstützung in diesen Situationen zu leisten. Schließlich darf nicht die Herkunft darüber entscheiden, welche Zukunft man hat. Das Bochum mit einem Fördersatz von 80 Prozent zu den am stärksten geförderten Kommunen zählt, ist für den kommunalen Haushalt eine wichtige Nachricht.“

 

 

25.09.2014 in MdB und MdL

Bürgersprechstunde mit der Bundestagsabgeordneten Michelle Müntefering

 

Am Mittwoch dem 1. Oktober 2014 lädt die Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Herne-Bochum II, Michelle Müntefering, ein.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können ihre Abgeordnete zwischen 16 und 18 Uhr im:

     Amtshaus Gerthe

     Fraktionsbüro der SPD Fraktion

     1. Etage, Zimmer 24

     Heinrichstr. 42, 44805 Bochum

erreichen und ihr Anliegen besprechen

Um kurze telefonische Anmeldung unter 02323/949135 wird gebeten

 

 

10.04.2014 in Kommunalpolitik

Unser Kandidatenteam für die Kommunalwahl am 25.05.2014

 

SPD Nord tritt im Bezirk am 25.05.2014 mit einem verjüngten Team an.

Für die Bezirksvertretung  Bochum Nord kandidieren auf den ersten 10 Plätzen:

Svenja Ludwig, Carrie Bettenhausen, Laura Grygierek, Sebastian Brückner, Alexander Krüger, Wilfried Paulner, Güter Sieg, Lothar Hoffmann und als Spitzenkandidat für den Fraktionsvorsitz Philipp Welsch und als Kandidat für das Amts des Bezirksbürgermeisters Bochum Nord Heinrich Donner.

Für den Rat der Stadt Bochum kandidieren für den Wahlkreis 31 (Hiltrop/Bergen) Wolfgang Breßlein, Wahlkreis 32 (Harpen, Kornharpen, Abzweig Vöde) Ernst Steinbach und für den Wahlkreis 33 (Gerthe Rosenberg) Susanne Mantesberg, die Gudrun Goldschmidt ablöst, die nicht noch einmal für den Wahlkreis 33 antritt.

Das Wahlprogramm der SPD Bochum sowie der SPD Bochum Nord können über den Block rechts aufgerufen werden.

 

Unsere Kandidatin für den Bundestag

 

Bochumer Oberbürgermeister

 

Für uns im Landtag

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!
 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

 
Besucher:219311
Heute:37
Online:1
 

Downloads

Kommunalpolitik